Projekte

Entspannungs-Musik

Ruhige Momente sind oft rar in unserer heutigen stressigen und gehetzten Zeit. Ich gönne mir daher immer wieder einmal eine Auszeit auf musikalischem Wege. Dazu setze ich mich meistens abends an mein Klavier und improvisiere. Das Licht weitestgehend abdunkeln, damit den Rest der Welt auch direkt um sich herum vor der Türe lassen und dann . . . einfach nur abschalten, langsam in eine andere Welt hinübergleiten und die Musik fließen lassen. Ist schon seltsam, man erfindet Musik und vergisst sie gleich wieder . . . manchmal, wenn ich Lust dazu habe, nehme ich diese Musik in meinem Home-Studio auf.

Für alle, die ab und zu einmal für entspannte Momente beruhigende und entspannende Musik suchen, habe ich hier auf dieser Seite ein paar Links zu meinem Kanal „Tonspiele“ auf YouTube gelegt. Hier befinden sich bis jetzt 2 Klavier-Improvisationen und eine ebenfalls eigene Komposition, die ich mit meinem Home-Studio umgesetzt habe. 

Wer möchte, ist gerne eingeladen sich diese Musik anzuhören. Übrigens: . . . dabei „Weg-Pennen“ . . . ist keine Schande, dann hat die Musik ihren Zweck erfüllt . . .



Menü schließen